Hallo liebe Astronomie-Freunde,

                                                   Mein Name ist Armin Reßin  und wohne in Böhl-Iggelheim (Kreis Ludwigshafen, Rheinland-Pfalz).

Seit meinem 15. Lebensjahr  begeistert mich die Astronomie und der Weltraum. Damals baute ich mein erstes Fernrohr        selbst – ein Papprohr  von Kosmos. Einige Jahre später, nach Aufnahme meiner beruflichen  Tätigkeit, folgte ein richtiges       Fernrohr, und zwar ein japanisches  Gerät Marke Polarex 75 x 1200 mm. Es ist ein sehr schönes Teleskop, das ich aber       leider heute nicht mehr besitze.In dieser Zeit lernte ich den Himmel richtig kennen, und ich befasste mich das erste Mal mit der Astrofotografie. Die Entwicklung und Vergrößerung der Aufnahmen habe ich lange Jahre selbst  durchgeführt. Im Verlauf der    Jahrzehnte erwarb ich eine ziemlich umfangreiche  Ausrüstung an Teleskopen und Zubehör, die meisten davon sind in meiner Homepage aufgeführt.

 

Ich habe mich mehreren Vereinigungen angeschlossen (Astronomie-Arbeitskreis im Naturkundemuseum in Bad Dürkheim (Leiter des Bereichs Astrofotografie), Mitglied der Vereinigung der Sternfreunde, Fachgruppe Deep Sky Beobachtungen, sowie weitere private  Zusammenkünfte interessierter Gruppen in der Astronomie.
 Auch mein Sternfreund Dieter Welnowski u Dietmar Augart gehen nicht immer aber öfter zum Sterne beobachten mit.

 Zusätzlich baute ich vor einigen Jahren meine eigene kleine  Sternwarte im Garten. Dort sind die größeren Instrumente installiert.  Jedoch fahre ich auch mit anderen Sternfreunden verschiedene Plätze an (z.B. Pfälzer Wald, Schwarzwald, Odenwald), um einen besseren, dunkleren Himmel zum Beobachten und Fotografieren vorzufinden.Ich freue mich über jeden Besuch,der sich für Astronomie und Astrofotografie interessiert

ressina@googlemail.com